Niedersachen klar Logo

11. Klasse Fachoberschule (FOS)

 
Um in die Klasse 11 einer FOS aufgenommen zu werden, muss neben dem Realschulabschluss oder einem anderen gleichwertigen Bildungsstand ein Vertrag mit einer geeigneten Praktikumseinrichtung nachgewiesen werden.

Das LGLN bietet im Rahmen der Möglichkeiten solche Praktikumsplätze für die Fachrichtung Technik und in Einzelfällen auch in der Fachrichtung Wirtschaft und Verwaltung an, die Entscheidung liegt jedoch jeweils bei der Dienststelle vor Ort. Interessierte sollten rechtzeitig mit der Regionaldirektion ihrer Wahl oder der Landesvermessung Kontakt aufnehmen und anfragen, ob die Gelegenheit für ein Praktikum besteht.

Der Gesamtumfang des Praktikums muss mindestens 960 Stunden (40 Wochen bei zwei wöchentlichen Schultagen) betragen und die Inhalte müssen in der gleichen Fachrichtung erfolgen wie der fachbezogene Unterricht. Dieses Praktikum ist konstitutiver Bestandteil der Klasse 11, bei dem die Schule die Aufsicht über die Inhalte und die Durchführung des Praktikums ausübt.
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln